Synology DiskStation VPN Server – Zugriff, durch VPN-Tunnel, auf Daten von Außen

Der eigene VPN Server – Mit einer DiskStation von Synology ein Kinderspiel !

Logo Synology Inc.

Synology Inc.

Wie man seinen kompletten Internetverkehr über eine DiskStation umleiten kann, habe ich bereits beschrieben.

Im Folgenden soll es ausschließlich um den Zugriff, durch einen VPN-Tunnel, von außen gehen. Der Internetverkehr wird nicht umgeleitet !

Dies lässt sich ganz einfach bewerkstelligen in dem man die Konfigurationsdatei von OpenVPN ein klein wenig abändert.

Als erstes muss man in das entsprechende Verzeichnis von OpenVPN wechseln: OpenVPNPortable | data | config

Hier befindet sich die notwendige Konfigurationsdatei von OpenVPN namens „openvpn.ovpn
(Öffne diese, mittels Rechtsklick -> „Öffnen“ -> „Programm aus einer Liste installierter Programme auswählen“ -> Editor (Haken bei „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen“ evtl. zuvor entfernen) oder mit einem anderen Editor deiner Wahl z.B. Notpad++.)

dev tun
tls-client

remote YOUR_SERVER_IP 1194

# The „float“ tells OpenVPN to accept authenticated packets from any address,
# not only the address which was specified in the –remote option.
# This is useful when you are connecting to a peer which holds a dynamic address
# such as a dial-in user or DHCP client.
# (Please refer to the manual of OpenVPN for more information.)

#float

# If redirect-gateway is enabled, the client will redirect it’s
# default network gateway through the VPN.
# It means the VPN connection will firstly connect to the VPN Server
# and then to the internet.
# (Please refer to the manual of OpenVPN for more information.)

redirect-gateway

# dhcp-option DNS: To set primary domain name server address.
# Repeat this option to set secondary DNS server addresses.

dhcp-option DNS DNS_IP_ADDRESS

pull

proto udp
script-security 2

ca ca.crt

comp-lzo

reneg-sec 0

auth-user-pass

Der rot markierte Befehl “redirect-gateway“ ist in diesem Falle ausschlaggebend !

Wird diesem Befehl eine “#“ vorangesetzt, wird dieser nicht mehr abgearbeitet und somit der Internetverkehr auch nicht mehr über die DiskStation umgeleitet.

Der Dateizugriff jedoch ist möglich

Falls ich etwas vergessen haben sollte oder nicht ausführlich genug beschrieben, ab damit in die Kommentare !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.