Author Archives: BenStone

Synology DiskStation VPN Server – Zugriff, durch VPN-Tunnel, auf Daten von Außen

Der eigene VPN Server – Mit einer DiskStation von Synology ein Kinderspiel !

Logo Synology Inc.

Synology Inc.

Wie man seinen kompletten Internetverkehr über eine DiskStation umleiten kann, habe ich bereits beschrieben.

Im Folgenden soll es ausschließlich um den Zugriff, durch einen VPN-Tunnel, von außen gehen. Der Internetverkehr wird nicht umgeleitet !

Dies lässt sich ganz einfach bewerkstelligen in dem man die Konfigurationsdatei von OpenVPN ein klein wenig abändert. Continue reading

NetMeterProject – Kartografieren der Netzabdeckung mittels Crowdsourcing

Vor einiger Zeit spielte ich mit dem Gedanken meinen Mobilfunkanbieter zu wechseln, da mich die schlechte Netzabdeckung wirklich langsam nervt.

Natürlich wechsle ich nicht einfach meinen Anbieter in der Hoffnung, dass danach plötzlich alles besser ist.

Auf den Webseiten der verschiedenen Anbieter kann man sich mittels Karten über die jeweilige Netzabdeckung informieren. Natürlich ist das immer so eine Sache, wenn man keine wirklich unabhängigen Daten heranziehen kann und sich bei dem jeweiligen Anbieter selbst informiert

Genau hier kommt das NetMeterProject ins Spiel.

Über eine App auf dem Android-Smartphone werden Standortbezogene Daten über die Netzqualität und Verbindungsgeschwindigkeit gesammelt und an das Projekt übergeben.

NetMeterProject App Übersicht

Continue reading

Video bzw. Musik mit VideoDropper von YouTube direkt in die Dropbox speichern

VideoDropper – Ist ein neuer Dienst der es ganz einfach macht Videos oder auch nur die Tonspur direkt in die DropBox zu speichern.

VideoDropper Website

Mit nur wenigen Klicks speichert VideoDropper das gewünschte Video oder auch nur die Tonspur direkt in eurer DropBox. Einfach den YouTube Link auf VideoDropper einfügen und in wenigen Augenblicken ist alles erledigt.

Das erste Mal muss noch die Berechtigung gesetzt werden, anschließend wir ein Ordner (Dropbox | Apps | MediaDropper) erstellt in den die gewünschte Datei abgelegt wird.
Berechtigungen einsehen oder auch löschen kann man unter Meine Apps auf der DropBox Website.

Je nach Qualität auf YouTube kann man aus verschiedenen Qualitätsstufen bzw. Formaten wählen.

Funktioniert 1A !

Kostenlose Spiele für PlayStation Mobile

Sony verschenkt jede Woche ein PlayStation Mobile Spiel

Logo Sony PlayStation Mobile

© Sony PlayStation Mobile

Aufgepasst !

Wer ein von Sony, als PlayStation Mobile zertifiziertes Gerät wie Xperia T, Xperia S and Xperia PLAY usw. und natürlich eine PS Vita sein Eigen nennt, der kann sich jede Woche ein kostenloses Spiel aus dem PlayStation Store abgreifen. Voraussetzung ist, dass die PlayStation Store App installiert ist.

Als erstes geht Samurai Beatdown kostenlos an den Start.

Die ganze Aktion findet aber nur in Japan, England, Frankreich, Italien, Spanien, Australien und eben in Deutschland statt.

Google Mail – Neue Signatur Funktion

Google Mail fügt die Signatur nun standardmäßig an der „richiten“ Stelle ein

Logo Google Inc.

Wer mit Google Mail einen längeren Austausch führt, dem wird es schon aufgefallen sein, dass Gmail die Signatur immer ganz am Ende der Mail einfügt. Nach einigen eMails wird dieses Verfahren aber äußerst unübersichtlich. Ich habe dieses Problem immer manuell übergangen, gelegentlich aber auch leider vergessen… 🙂

Continue reading

Synology DiskStation Manager – DSM 4.2 Beta erschienen

Die DiskStation bekommt tolle neue Funktionen, vorhandene werden weiter verbessert

Logo Synology Inc.

Das von mir wohl am sehnsüchtigsten erwartete Update, meiner ach so geliebten DiskStation, ist da. In der neuen Beta-Version wird endlich der Upload zu Amazon Glacier unterstützt. Doch dazu später mehr. Continue reading

KeePass

KeePass ist ein kostenloser Open-Source-Passwortverwalter & Passwortgenerator

Logo KeePassFür die meisten Internetdienste und Programme benötigt man Passwörter. Aus Sicherheitsgründen sollte man überall möglichst unterschiedliche Passwörter verwenden. Da ist es schwer den Überblick zu behalten. KeePass eignet sich hervorragend in diesem Fall.

KeePass speichert alle Passwörter in einer Datenbank, die mit 256-Bit verschlüsselt ist, ab. Unter anderem setzen Behörden wie die amerikanische National Security Agency (NSA) und Banken diese Art von Verschlüsselung ein. Continue reading